Computerkurs

 m. 

Bedeutungen

[1] Unterricht über einen bestimmten Zeitraum, der dem Aufbau oder der Verbesserung der Computerkenntnisse der Kursteilnehmer dient
Herkunft
Determinativkompositum, zusammengesetzt aus den Substantiven Computer und Kurs
Sinnverwandte Wörter
[1] EDV-Kurs
Oberbegriffe
[1] Kurs
Beispiele
[1] „Es ist niemandem zu verdenken, sich von einem Computerkurs eine Verbesserung seiner oder ihrer Situation zu versprechen und das Lesen der „Brüder Karamasow“ einmal hintanzustellen.“❬ref❭http://diepresse.com/home/spectrum/zeichenderzeit/4893614/Wohnt-da-jemand❬/ref❭
[1] „Bald schon begann er, sich hier zu engagieren und hielt beispielsweise einen Computerkurs ab.“❬ref❭http://www.sueddeutsche.de/muenchen/obergiesing-neue-zeit-neues-konzept-1.2764352❬/ref❭

Referenzen

[1] Duden online Computerkurs
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache Computerkurs
[1] canoo.net Computerkurs
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikon Computerkurs
Quellen

Substantiv, m

Kasus Singular Plural
Nominativ Computerkurs Computerkurse
Genitiv Computerkurses Computerkurse
Dativ Computerkurs
Computerkurse
Computerkursen
Akkusativ Computerkurs Computerkurse

Worttrennung

Com·pu·ter·kurs, Com·pu·ter·kur·se
Aussprache
IPA kɔmˈpjuːtɐˌkʊʁs
Hörbeispiele: