Organza

 m. 

Bedeutungen

[1] durchsichtiges Gewebe aus scharf gedrehtem Seidengarn, das einen harten Griff hat, weil der Seidenleim auf der Faser belassen wird
Beispiele
[1] In dem Film Letty Lynton trug die Schaupielerin Joan Crawford ein weißes Kleid aus Organza und Chiffon.

Referenzen

[1] Wikipedia-Artikel Organza
[*] canoo.net Organza
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikon Organza
Ähnliche Wörter
Organ

Substantiv, m

Kasus Singular Plural
Nominativ Organza
Genitiv Organzas
Dativ Organza
Akkusativ Organza

Worttrennung

Or·gan·za, kein Plural
Aussprache
IPA ɔʁˈɡanʦa
Hörbeispiele:
Betonung
Orgạnza

unzählbar

Kasus Singular Plural
Nominativ der Organza -
Genitiv des Organzas -
Dativ dem Organza -
Akkusativ den Organza -
单数 复数