Orthosprache

Bedeutungen

[1] Philosophie: eine von Grund auf methodisch aufgebaute Wissenschaftssprache, in der die Verwendung der Worte normiert werden❬ref❭Definition nach: Wikipedia-Artikel Orthosprache❬/ref❭
Oberbegriffe
[1] Wissenschaftssprache, Sprache
Beispiele
[1] „Die Wirtschaft rein von der Ethik her normieren zu wollen, hieße so gesehen ungefähr so viel, wie eine lebendige, immer auch kollektives Bewusstsein (und Unterbewusstsein) transportierende Sprache rein von der Logik her reformieren und auf eine „Orthosprache“ hin entwickeln zu wollen.“❬ref❭Thomas Sören Hoffmann: Einführung in die Praktische Philosophie, Kurseinheit 3, Exemplarische Konkretionen, Kap. 4.4 Ansätze einer Wirtschaftsethik, Hagen 2012 (Fernuniversität Hagen), Seite 35❬/ref❭

Übersetzungen

    • Englisch: [1]
    • Französisch: [1]

Referenzen

[1] Wikipedia-Artikel Orthosprache
Quellen

Substantiv, f

Kasus Singular Plural
Nominativ Orthosprache Orthosprachen
Genitiv Orthosprache Orthosprachen
Dativ Orthosprache Orthosprachen
Akkusativ Orthosprache Orthosprachen

Worttrennung

Or·tho·spra·che, Or·tho·spra·chen
Aussprache
IPA …, …
Hörbeispiele: ,