Zensurbehörde

 f.  der Zensurbehörde die Zensurbehörden

Bedeutungen

[1] staatliche Institution, die für die Durchführung der Zensur zuständig ist
Herkunft
Determinativkompositum aus Zensur und Behörde
Oberbegriffe
[1] Behörde
Beispiele
[1] „So unterschrieb er denn rasch die Entlastungserklärung für die Vormunde, nahm die achthundert Pistolen in Empfang und reichte sein Manuskript der Zensurbehörde ein.“❬ref❭ Übersetzung von 1962 des teils französischen (1805-14), teils polnischen Originals (1847).❬/ref❭

Referenzen

[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache Zensurbehörde
[*] canoo.net Zensurbehörde
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikon Zensurbehörde
[1] Duden online Zensurbehörde
Quellen

Substantiv, f

Kasus Singular Plural
Nominativ Zensurbehörde Zensurbehörden
Genitiv Zensurbehörde Zensurbehörden
Dativ Zensurbehörde Zensurbehörden
Akkusativ Zensurbehörde Zensurbehörden

Worttrennung

Zen·sur·be·hör·de, Zen·sur·be·hör·den
Aussprache
IPA ʦɛnˈzuːɐ̯bəˌhøːɐ̯də, ʦɛnˈzuːɐ̯bəˌhøːɐ̯dn̩
Hörbeispiele: ,
Betonung
Zensu̲rbehörde

zählbar

Kasus Singular Plural
Nominativ die Zensurbehörde die Zensurbehörden
Genitiv der Zensurbehörde der Zensurbehörden
Dativ der Zensurbehörde den Zensurbehörden
Akkusativ die Zensurbehörde die Zensurbehörden
单数 复数