Lang

Bedeutungen

[1] deutscher Nachname, Familienname
Herkunft
Übername zu mittelhochdeutsch lanc , mittelniederdeutsch lank „lang“ für einen Menschen mit großer Körperlänge.❬ref❭, Seite 377.❬/ref❭
Namensvarianten
Lange, Langen, Langer, Langmann
Bekannte Namensträger
Fritz Lang, österreichischer Filmregisseur
Beispiele
[1] Lang prägte die Filmgeschichte mit, indem er vor allem in der Ära des späten Stummfilms und des frühen Tonfilms neue ästhetische und technische Maßstäbe setzte.❬ref❭Wikipedia-Artikel Fritz Lang.❬/ref❭
[1] Red Bull München aus der Deutschen Eishockey Liga (DEL) hat Torhüter Lukas Lang verpflichtet.❬ref❭❬/ref❭
Wortbildungen
Langbein, Langdietrich, Langehenneke, Langelütje, Langemertin, Langfuß, Langhans, Langhein, Langheinrich, Langlotz, Langmaack, Langmayer, Langmeier, Langmeyer, Langnese, Langnickel, Langohr

Referenzen

[1] Wikipedia-Artikel Lang
[1] , Seite 304
[1] , Seite 138-141
[1] , Seite 411
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikon Lang
Quellen

Ähnliche Wörter
ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen:lang

Substantiv, , Nachname

Worttrennung

Lang, Langs
Aussprache
IPA laŋ, laŋs
Hörbeispiele:

 

lang
Sound

 Adv. 

Bedeutungen

[1] große Ausmaße, große räumliche Ausmaße habend; über große Ausmaße, große Ausdehnung verfügend
[2] große zeitliche Ausdehnung habend
Gegenwörter
[1,] kurz
Unterbegriffe
[1] baumlang, ellenlang, kilometerlang
[2] jahrelang, lebenslang, minutenlang, stundenlang
Beispiele
[1] Der Fastnachtszug war dieses Jahr besonders lang.
[1] Sie hat sich ihre Haare wieder lang wachsen lassen.
[1] „Blumen produzieren Pollenkörner. Sie sind klein und leicht und einige von ihnen so geformt, dass sie über lange Entfernungen durch die Luft treiben können.“❬ref❭❬/ref❭
[2] Die Zeit wurde mir ziemlich lang.
[2] Das lange Warten zerrte allen an den Nerven.
Redewendungen
[1] jemandem die Ohren lang ziehen
[2] über kurz oder lang
[2] lang her sein
[2] lang und breit
Wortbildungen
langen, längen
[1] Lang, Langbein, Länge, Langbogen, Langfinger, Langhaus, Langohr, Langschiff, Langschrift, Langstrecke
[1] langärmelig, langarmig, langbeinig, langgestreckt, langgezogen, langhaarig, länglich, langmähnig, langstielig
[1] langlegen, langliegen
[1] längs
[2] Langeweile, Langlauf, Langmut
[2] langatmig, lange, langfristig, langjährig, langlebig, langsam, langsichtig, langweilen, langweilig, langwierig
[2] längst

Referenzen

[1,] Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 lang
[1,] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache lang
[1,] canoo.net lang
[1,] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikon lang
[1,] The Free Dictionary lang
[1,] Duden online lang_Adjektiv_auch_raeumlich
[1,]
[*]
[*]
[*]
Quellen

Adjektiv

Positiv Komparativ Superlativ
lang länger längsten

Worttrennung

lang, Komparativ län·ger, Superlativ am längs·ten
Aussprache
IPA laŋ, Komparativ ˈlɛŋɐ, Superlativ ˈlɛŋstn̩
Hörbeispiele: lang , Komparativ länger , Superlativ am längsten
Reime -aŋ
Betonung
lạng

De    lang 例句 Source: Tatoeba
  1. De Taro blieb drei Tage lang in Japan.
  2. De Ich habe dreißig Jahre lang hier gelebt.
  3. De Ich habe im Schnee zwei Stunden lang auf den Bus gewartet.
  4. De Er hatte sechs Jahre lang für ein Anwaltsbüro gearbeitet.
  5. De Er hat sie fünf Stunden lang gesucht.
  6. 查看更多 ...

Steigerungsformen ❬irregular adjectives❭

positiv lang
komparativ länger
superlativ am längsten

Starke Beugung (ohne Artikel)

Maskulinum Femininum Neutrum Plural
Nominativ langer lange langes lange
Genitiv langen langer langen langer
Dativ langem langer langem langen
Akkusativ langen lange langes lange

Schwache Beugung (mit bestimmtem Artikel)

Maskulinum Femininum Neutrum Plural
Nominativ der lange die lange das lange die langen
Genitiv des langen der langen des langen der langen
Dativ dem langen der langen dem langen den langen
Akkusativ den langen die lange das lange die langen

Gemischte Beugung (mit ein, kein, Possessivpronomen)

Maskulinum Femininum Neutrum Plural
Nominativ kein langer keine lange kein langes keine langen
Genitiv keines langen keiner langen keines langen keiner langen
Dativ keinem langen keiner langen keinem langen keinen langen
Akkusativ keinen langen keine lange kein langes keine langen