schäbig
Sound

 Adj.  schäbiger am schäbigsten

Bedeutungen

[1] wörtlich: Spuren vom Schaben tragend; übertragen: abgewetzt, abgenutzt, abgetragen sein, hässlich, alt, minderwertig, verschlissen
[2] übertragen meist für Personen: gewöhnlich, zwielichtig, von zweifelhaftem Ruf, moralisch anfechtbar sein
[3] kleinlich, geizig
Herkunft
von mittelhochdeutsch schebig „räudig; abgeschabt aussehend“ zu Schabe, Schäbe, „Schafräude“, „Krätze“❬ref❭, Spalte 3047❬/ref❭
Beispiele
[1] In dem schäbigen Mantel läßt du dich hier sehen?
[2] Du und deine schäbigen Freunde.
[3] Die Einladung erwies sich als ein schäbiges Essen.
Wortbildungen
Schäbigkeit

Übersetzungen

    • Englisch: [1,] shabby ; [2] sordid
    • Französisch: [1] râpé , [2,] minable , [3] mesquin
    • Italienisch: [1] liso
    • Spanisch: [1]
    • Ungarisch: [1] ócska , [2] aljas , hitvány , [3] fukar , kicsinyes
❬!-- für weitere Sprachkürzel siehe den Link rechts unterhalb des Bearbeitungsfensters --❭

Referenzen

[1–3] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache schäbig
[2] canoo.net schäbig
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikon schäbig
Quellen

Adjektiv

Positiv Komparativ Superlativ
schäbig schäbiger schäbigsten

Worttrennung

schä·big, Komparativ schä·bi·ger, Superlativ am schä·bigs·ten
Aussprache
IPA ˈʃɛːbɪç, Komparativ ˈʃɛːbɪɡɐ, Superlativ ˈʃɛːbɪçstn̩, -tən
Hörbeispiele: , Komparativ , Superlativ
Betonung
schä̲big

Steigerungsformen

positiv schäbig
komparativ schäbiger
superlativ am schäbigsten

Starke Beugung (ohne Artikel)

Maskulinum Femininum Neutrum Plural
Nominativ schäbiger schäbige schäbiges schäbige
Genitiv schäbigen schäbiger schäbigen schäbiger
Dativ schäbigem schäbiger schäbigem schäbigen
Akkusativ schäbigen schäbige schäbiges schäbige

Schwache Beugung (mit bestimmtem Artikel)

Maskulinum Femininum Neutrum Plural
Nominativ der schäbige die schäbige das schäbige die schäbigen
Genitiv des schäbigen der schäbigen des schäbigen der schäbigen
Dativ dem schäbigen der schäbigen dem schäbigen den schäbigen
Akkusativ den schäbigen die schäbige das schäbige die schäbigen

Gemischte Beugung (mit ein, kein, Possessivpronomen)

Maskulinum Femininum Neutrum Plural
Nominativ kein schäbiger keine schäbige kein schäbiges keine schäbigen
Genitiv keines schäbigen keiner schäbigen keines schäbigen keiner schäbigen
Dativ keinem schäbigen keiner schäbigen keinem schäbigen keinen schäbigen
Akkusativ keinen schäbigen keine schäbige kein schäbiges keine schäbigen