Erlass
Sound

 m. 

Bedeutungen

[1] Anordnung, Anweisung mit amtlichem Charakter
[2] Befreiung von etwas
Abkürzungen
[1] E., Erl.
Herkunft
Synonyme
[1] Anordnung
[2] Befreiung
Gegenwörter
[1] Gesetz
[2] Verhängung, Verurteilung
Unterbegriffe
[1] Einwanderungserlass, Regierungserlass, Runderlass
[2] Steuererlass, Straferlass
Beispiele
[1] Viele Dinge werden amtlich durch Erlass geregelt.
[1] Die Regierung verkündete einen Erlass, um das Problem zu beheben.
[2] Man kam ihm durch Erlass eines Teils der Strafe entgegen.

Referenzen

[1] Wikipedia-Artikel https://de.wikipedia.org/wiki/Spezial:Suche/
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache http://www.dwds.de/?qu=
[1] canoo.net http://www.canoo.net/?lookup=caseSensitive
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikon http://wortschatz.uni-leipzig.de/cgi-bin/wort_www.exe?site=1&Wort=
[1] The Free Dictionary http://de.thefreedictionary.com/
[1] Duden online http://www.duden.de/rechtschreibung/

Substantiv, m

Kasus Singular Plural 1 Plural 2
Nominativ Erlass Erlasse Erlässe
Genitiv Erlasses Erlasse Erlässe
Dativ Erlass Erlassen Erlässen
Akkusativ Erlass Erlasse Erlässe

Veraltete Schreibweisen

Erlaß
Worttrennung
Er·lass, Pl 1: Er·las·se, Pl 2: Er·läs·se
Aussprache
IPA ɛɐ̯ˈlas, Pl 1: ɛɐ̯ˈlasə, Pl 2: ɛɐ̯ˈlɛsə,
Hörbeispiele: ,
Reime -as
Betonung
Erlạss

 

Erlaß
Sound

 

erlaß