Vergangenheit
Sound

 f.  Z der Vergangenheit die Vergangenheiten

Bedeutungen

[1] nur Singular; allgemein: Zeitabschnitt, der zurückliegt
[2] Linguistik: Tempus, das anzeigt, dass die Handlung in der Vergangenheit ❬sup❭[1]❬/sup❭ stattgefunden hat
[3] nur Singular: das im Leben einer Person Erlebte und insbesondere Getane und Gesagte (also das von anderen Wahrgenommene)
Abkürzungen
[1–3] Verg., Vrg.
Herkunft
junges Wort aus dem 17./18. Jahrhundert als Substantivierung von vergangen, Partizip Perfekt von vergehen
Synonyme
[1] das Vergangene, Frühere
[2] Präteritum
[3] Vorleben, Vita, Lebenslauf, Geschichte, Jugend
Gegenwörter
[1] Gegenwart, Zukunft; das Morgen
[2] Präsens, Futur
Oberbegriffe
[1] Ewigkeit, Zeitgerade
[2] Zeit, Tempus, Konjugation
Unterbegriffe
[2] Vorvergangenheit
[3] Stasi-Vergangenheit
Beispiele
[1] In der Vergangenheit haben wir immer so gehandelt.
[1] „Aber wer hinein sieht, blickt fast 1000 Jahre in die Vergangenheit.“❬ref❭, 15. Dezember 2012, Seite 4.❬/ref❭
[2] Es gibt die erste, zweite und dritte Vergangenheit. Man nennt sie auch Imperfekt, Perfekt und Plusquamperfekt.
[3] Jetzt, zurück in den Schwarzwald und zum Professor befördert, beichtet er den Medien seine wilde Vergangenheit.
[3] „Doch ihre Vergangenheit holte sie auch diesmal ein.“❬ref❭ ❬/ref❭
Redewendungen
in der Vergangenheit leben - nicht auf dem neuesten Stand sein
Charakteristische Wortkombinationen
[1] der Vergangenheit angehören
[1] düstere, jüngste Vergangenheit
[2] "siegte" ist eine Flexionsform für die Vergangenheit des Verbs "siegen".
[3] politische Vergangenheit, kriminelle Vergangenheit; eine brave Vergangenheit, eine -❭ bewegte Vergangenheit haben, eine schwierige Vergangenheit, eine turbulente Vergangenheit, eine üble Vergangenheit, eine wilde Vergangenheit
Wortbildungen
[1] Vergangenheitsbewältigung
[2] Vergangenheitsform

Referenzen

[1,] Wikipedia-Artikel Vergangenheit
[1–3] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache Vergangenheit
[1,] canoo.net Vergangenheit
[1–3] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikon Vergangenheit
Quellen

Substantiv, f

Kasus Singular Plural
Nominativ Vergangenheit Vergangenheiten
Genitiv Vergangenheit Vergangenheiten
Dativ Vergangenheit Vergangenheiten
Akkusativ Vergangenheit Vergangenheiten

Worttrennung

Ver·gan·gen·heit, Ver·gan·gen·hei·ten
Aussprache
IPA ˌfɛɐ̯ˈɡaŋənhaɪ̯t, ˌfɛɐ̯ˈɡaŋənhaɪ̯tn̩
Hörbeispiele: ,
Betonung
Vergạngenheit

  1. De Das Altertümliche und das Moderne, die Vergangenheit und die Zukunft sind alle eins.
  2. De In der Vergangenheit war Josefina Katholikin und eine Unterstützerin von Franco.

zählbar

Kasus Singular Plural
Nominativ die Vergangenheit die Vergangenheiten
Genitiv der Vergangenheit der Vergangenheiten
Dativ der Vergangenheit den Vergangenheiten
Akkusativ die Vergangenheit die Vergangenheiten
单数 复数