Stoiber
Sound

Bedeutungen

[1] deutscher Familienname
Herkunft
[1] Bairische Form von Steuber. Dies von mittelhochdeutsch stiuben "stieben, Staub aufwirbeln".
Namensvarianten
Staib, Staiber, Staible, Stäuber, Steib, Steiber, Steible, Steuber, Steuble, siehe auch Steubesand, Steubmehl, Stöbmehl, Stövesand
Bekannte Namensträger
Edmund Stoiber, deutscher Politiker
Beispiele
[1] Oh, bei Stoibers brennt um diese Uhrzeit noch Licht?

Übersetzungen

Referenzen

[1] Wikipedia-Artikel Stoiber
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikon Stoiber

Substantiv, , Nachname

Worttrennung

Stoi·ber, Stoi·bers